Finden Sie Ihren Traumjob

Ingenieur*in (m/w/d)

Die Universität Bayreuth ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Am Bayerischen Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) der Universität Bayreuth wird ein KeyLab zur Batteriezellherstellung mit modernsten Geräten im Technikumsmaßstab (Batteriezelltechnikum) in einem internationalen und dynamischen, forschungsstarken Umfeld betrieben. Hierin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Ingenieur*in (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Entfristung ist bei Bewährung vorgesehen.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Betrieb und Überwachung des Batteriezelltechnikums von Elektrodenbeschichtung, Zellfertigung und Zelltests bis Analytik
  • Durchführung und Weiterentwicklung von Prozessschritten und Analysen, Wartungen
  • Begleitung des Aufbaus des Batteriezelltechnikums
  • Unterstützung der Geschäftsstelle in der Organisation des Technikums: z. B. Nutzereinweisungen, Überwachung der Verbrauchsmaterialien und der Gefahrstoffe, Abrechnungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, bevorzugt in den Fachrichtungen Energie- und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurswesen, Feinwerktechnik, Reaktorbau o. ä.
  • Bevorzugt relevante Berufserfahrung, idealerweise > 3 Jahre
  • Engagement und Flexibilität bei der Aufgabenwahrnehmung
  • Organisationstalent sowie genaues, sorgfältiges und zielorientiertes Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Excel-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue (EDV-)Programme einzuarbeiten
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können:

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vergütung erfolgt nach TV-L 11.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.05.2021 unter Angabe des Kennworts „Ingenieur*in BayBatt“ über unser Bewerbungsportal Uni-Bayreuth der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an: Dr. Matthias Daab, Koordinator des Bayerischen Zentrums für Batterietechnik (baybatt@uni-bayreuth.de, Tel.: 0921/55-7030)


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellen.inoberfranken.de - vielen Dank!